INDIVIDUELLE WEBSEITEN

Wir gestalten für Sie individuelle Webseiten mit unterschiedlichen Content Systemen.

Leichtes Content Management System:

Unsere Animierte Testseite mit Hinterlegung eines leichten CMS Systems.

Hier können folgende Dinge online bearbeiten.


 - Musterseiteninhalte

- Vertikal ausgerichteter Text

- Vertikal ausgerichteter Text

- Als Hintergrundfüllung festgelegte Bilder in Rechtecken, Bildrahmen und Widgets Diashowzähler

- Schaltflächen zum Senden von Formularen

- Dynamisch generierte Menübeschriftungen (in nicht auf „manuell“ eingestellten Menü-Widgets)

- Gerasterte Seitenelemente: Dazu gehören Bilder mit abgerundeten Ecken, mit den Effekten „abgeflachte Kanten“,
   „Schein nach innen“ oder „Drehung“, Textrahmen mit Systemschriften und gedrehte Textrahmen mit angewendeten Effekten.

Großes Content Management System: - Wordpress, Drupal Typo3

Ein Content-Management-System (kurz CMS, deutsch Inhaltsverwaltungssystem) ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten (Content) zumeist in Webseiten, aber auch in anderen Medienformen. Diese können aus Text- und Multimedia-Dokumenten bestehen. Ein Autor mit Zugriffsrechten kann ein solches System in vielen Fällen mit wenig Programmier- oder HTML-Kenntnissen bedienen, da die Mehrzahl der Systeme über eine grafische Benutzeroberfläche verfügt.

 

Besonderer Wert wird bei CMS auf eine medienneutrale Datenhaltung gelegt. So kann ein Inhalt auf Wunsch beispielsweise als PDF- oder als HTML-Dokument abrufbar sein; die Formate werden bei volldynamischen Systemen erst bei der Abfrage generiert. Meist wird dafür eine Datenbank verwendet. Daneben gibt es Flat-File-Content-Management-Systeme, bei denen die Inhalte in Dateien gespeichert werden.

 

WordPress, Joomla, TYPO3 und Drupal zählen zu den bekanntesten und sind derzeit die meistverwendeten Open-Source-CMS


Das Erstellen und Bearbeiten von Inhalten erfolgt meist über ein Online-Textverarbeitungs-Modul (sog. Inline Editing bzw. In Place Editing) oder Dateien direkt auf dem Webhost; ältere Systeme bieten noch gesonderte Clientsoftware zur Bearbeitung an.

 

 

Backend von WordPress

Bei der Online-Textverarbeitung wird entweder ein gesondertes Backend angeboten oder Berechtigte können direkt in der Darstellung bearbeiten. Die Texteingabe erfolgt, je nach Kenntnisstand des Bearbeiters beziehungsweise Umfang des Content-Management-Systems, entweder über einen WYSIWYG- oder einen Texteditor. Dabei können Inhalte in vereinfachter Auszeichnungssprache (zum Beispiel Markdown) oder reinem HTML hinterlegt werden. Um den Inhalt in seiner endgültigen Version zu sehen, wird meist eine Vorschaufunktion geboten. Zusätzlich werden Assistenten zu dynamischen Einbindung von Hyperlinks, Computergrafiken und anderen Elementen angeboten.

 

Mit einer integrierten Versionsverwaltung wird der Erstellungsprozess gleichzeitig archiviert und protokolliert. Bestimmte Versionen können so im Fehlerfall wiederhergestellt werden.

ZURÜCK

REFERENZEN

NÄCHSTE

SHARE

Hotline: +43-512-2130-100

All content © iTelCOm GmbH, 2017. All rights reserved.  Legal Notice/Impressung